Manuelle Therapie

Die heilende Kraft der Hände

Ich nutze besonders feine Techniken, die craniosakrale, fasziale und viszerale Osteopathie.

Alte Traumata und Läsionen, Störungen des Bewegungsapparats, scheinbar grundlose Verhaltensänderungen können mit diesen Methoden sehr gut behandelt werden. Sehr sensible und nervöse Tiere sprechen oft sehr gut auf diese Therapie an.

Die Behandlung basiert auf dem feinen Erspüren und Einfühlen von Körper und Geist des Tieres, feinsinnigen Einflüssen und Vermeidung harter Impulse. Verschmolzen mit dem Tier gibt der Körper, das Gewebe und auch die Seele des Tieres die Richtung vor und führen nach und nach feinste Grifftechniken zum tiefsten Gewebe. Die Selbstregulation und – heilung kann dadurch positiv beeinflusst werden. Körper und Seele erhalten so Impulse, die Verletzung los zu lassen und Blockaden zu lösen.

Ihr Tier in guten Händen